t Rallye

Immer Vollgas: Bernd Zanon am Steuer. © Zelger

Rallyepilot Bernd Zanon gewinnt Alpen-Adria-Cup

Der rasende Eggentaler hat wieder zugeschlagen: Mit seinem Co-Piloten Denis Piceno hat Bernd Zanon den Gesamtsieg im prestigeträchtigen Alpen-Adria-Cup fixiert.

In Niederösterreich ist am Samstag die 5. und vorletzte Etappe der Rallye-Rennserie Alpen-Adria-Cup über die Bühne gegangen. Dabei konnte der Eggentaler Bernd Zanon, der gemeinsam mit Co-Pilot Denis Piceno startet, den Gesamtsieg klar machen.

Mit dem Peugeot 208 holte das Duo den 10. Gesamtrang und triumphierten dabei in ihrer Kategorie. Dies reichte, um den Gesamtsieg zu fixieren.

Der Eggentaler war erstmals in dieser Rennserie mit dabei und konnte einmal mehr auch auf ihm bisher unbekannten Strecken überzeugen.

Vincitori assoluti del FIA Alpe Adria Rally Cup Trophy 2018! 🏆🎉GRAZIE! GRAZIE! GRAZIE! ❤Zanonracing | Munaretto Sport | Vimotorsport ASD

Pubblicato da Denis Piceno Rally su Sabato 29 settembre 2018

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210