u Mountainbike

Veronika Widmann

Veronika Widmann verpasst Spitzenplatz im Europacup

Am Sonntag wurden die Final-Rennen des "IXS European Downhill Cup" im österreichischen Leogang ausgetragen. Mit dabei war auch die frischgebackene EM-Medaillengewinnerin Veronika Widmann aus Tramin.

Die junge Südtirolerin hatte die Qualifikation am Samstag auf Platz fünf abgeschlossen. Tags darauf im Finale wurde ihr ein Missgeschick zum Verhängnis, das sie wertvolle Zeit kostete und schließlich auf den achten Platz zurückrutschen ließ. Widmann verbuchte einen Rückstand von 47,717 Sekunden auf die Spitze.

Der Sieg ging an die Tschechin Jana Bartova, die die Europacup-Gesamtführende Eleonora Farina aus dem Trentino hinter sich ließ. Dritte wurde die Schweizerin Carina Cappellari.


Ergebnis Downhill-Europacup in Leogang (AUT) - Frauen:

1. Jana Bartova (CZE) 4:15,623 Minuten
2. Eleonora Farina (ITA) +5,139
3. Carina Cappellari (SUI) +8,795
4. Monika Hrastnik (SLO) +17,574
5. Lea Ruth (SUI) +27,245
6. Spela Horvat (SLO) +31,770
7. Simone Feyerabend (SUI) +39,928
8. Veronika Widmann (ITA/Tramin) +47,717
9. Eva Horvat (SLO) +1:26,877

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..