E Rennrad

Vincenzo Nibali (vorne) zeigte sich beim Auftakt der Tour of the Alps bereits aggressiv. © APA / EXPA/REINHARD EISENBAUER

Nibali-Flucht unbelohnt – Tour kommt nach Südtirol

Schon am ersten Tag der Tour of the Alps hat Vincenzo Nibali versucht, ein Ausrufezeichen zu setzen. Der „Azzurro“ ergriff bei der Etappe von Kufstein nach Kufstein am letzten Aufstieg die Flucht, wurde jedoch von Chris Froome und Co. gestellt. Der Tagessieg ging an Tao Geoghegan Hart.

Autor: am/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210