E Rennrad

Etappensieg nach Zielsprint für Daryl Impey © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Südafrikaner Impey gewinnt 9. Tour-de-France-Etappe

Der südafrikanische Radprofi Daryl Impey hat am Sonntag die 9. Etappe der 106. Tour de France gewonnen. Der 34-Jährige setzte sich am französischen Nationalfeiertag nach 170,5 km zwischen Saint-Etienne und Brioude im Sprint zweier Ausreißer vor dem Belgier Tiesj Benoot durch.

Weiter im Gelben Trikot des Spitzenreiters fährt zur Freude seiner Landsleute der Franzose Julian Alaphilippe. Der 27-Jährige vom Team Deceuninck-Quick Step kam mit einem Rückstand von mehr als 16 Minuten im Hauptfeld ins Ziel. Böse erwischte es den Italiener Alessandro De Marchi, der früh stürzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Vor dem ersten Ruhetag bietet sich Ausreißern noch einmal eine Gelegenheit. Die 10. Etappe von Saint-Flour nach Albi (217,5 km) verläuft auf geradezu idealem Terrain dafür. Es ist aber auch möglich, dass Bora-hansgrohe für Peter Sagan die Kontrolle übernimmt und einen Spurt um den Tagessieg herbeiführt.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210