Q Sport Mix

Elisa Huber (r.) darf sich über ein neues Auto freuen.

Das Sporthilfe-Auto hat eine Abnehmerin

Die 22 jährige Elisa Huber ist die Gewinnerin des Hauptpreises der Sporthilfe Lotterie und konnte heute ihren Gewinn in Empfang nehmen.

Am Mittwoch wurde bei Autocity Bruneck der Hauptpreis der Sporthilfe Lotterie an die glückliche Gewinnerin überreicht. Corona bedingt musste die Übergabe des Hauptpreises in kleinem Rahmen und mit Mundschutz durchgeführt werden.


Seit dem 1. Dezember wurden die Sporthilfe-Lotterie-Lose verkauft. Leider fiel dann die Freizeitmesse der CORONA PANDEMIE zum Opfer und so konnten heuer leider nicht alle Lotterielose verkauft werden.Die Ziehung der Preise hat man dann zusammen mit dem langjährigen Kapitän der Bozner Handballmannschaft Hannes Innerebner in der Geschäftsstelle der Sporthilfe mit einer Live-Übertragung auf Facebook gemacht.

25 Losnummern wurden gezogen und die Besitzerin der Nummer 08764 kommt aus dem Raum Bruneck: Die 22-jährige Elisa Huber konnte sich darüber freuen, war ja ihr Lotterielos, da sie bei der Biathlon-WM in Antholz gekauft hatte, mit der Nummer 08764 das Gewinnlos für den Hauptpreis, einen gestylten Opel Corsa.

Huber erzählte, dass sie mit der ganzen Familie die WM in Antholz besucht haben und beim Eingang 4 Lotterielose zur Unterstützung der Sporthilfe gekauft haben. Ihr Los hat sich jetzt als großer Glückstreffer herausgestellt und sie ist überglücklich.

Der Vizepräsident der Sporthilfe Jochen Schenk gratulierte bei der Übergabe der Gewinnerin und wünschte ihr viele unfallfreie Kilometer.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210