Q Sport Mix

Unter anderem zahlreiche Hockeyspieler wohnten der Trauung bei.

Ein Südtiroler Sport-Paar vor dem Altar

Am Samstag läuteten für Tischtennis-Spielerin Debora Vivarelli und Eishockey-Goalie Gianluca Vallini die Hochzeitsglocken.

Die 29-jährige Tischtennis-Spielerin aus Kaltern und der Bozner Schlussmann, der in den vergangenen Jahren das Tor für Asiago in der AlpsHL gehütet hat und auch beim letztjährigen Meistertitel eine wichtige Stütze im Team war, haben sich in der zweiten Oberschulklasse im Bozner Sportlyzeum kennengelernt und sind seitdem in Paar.


Bereits im Juni 2021 kam es zum Heiratsantrag, am 21. August folgte schließlich die standesamtliche Trauung. Aufgrund der Pandemie entschied sich das Paar, mit der kirchlichen Trauung etwas zu warten.

Viel Sport-Prominenz
Am Samstag fanden sich schließlich zahlreiche Sportler bei den Feierlichkeiten ein, unter anderem das komplette Team von Asiago sowie viele weitere Weggefährten der beiden Sport-Asse.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH