Q Sport Mix

Matteo Tanel wird in Lettland zum 2. Mal an einer WM teilnehmen. © am

Matteo Tanel bei Skiroll-WM im Einsatz

Das frühere Langlauftalent aus dem Unterland startet am Donnerstag in die Skiroll-Weltmeisterschaft in Lettland.

Die Azzurri werden insgesamt mit 14 Athleten (neun Männer und fünf Frauen) bei den interkontinentalen Titelkämpfen in Madona (Lettland) vertreten sein. Darunter befindet sich auch Matteo Tanel, der heuer beim Skiroll-Weltcup in Peking zwei fünfte Plätze verbuchen konnte.

Die WM wird am Donnerstag mit einem Prolog der Herren über 20 Kilometer in der klassischen Technik eröffnet. Tags darauf folgt für die Herren dann ein Sprintrennen über 200 Meter, während am Samstag ein Massenstart über 20 km in der freien Technik ansteht. Am Sonntag wird die WM dann mit einem Freistil-Teamsprint abgeschlossen.

Für Tanel ist es bereits die zweite WM-Teilnahme: Der 26-Jährige aus Branzoll war bereits 2017 in Solleftea (Schweden) mit dabei. Dabei war ein fünfter Platz im Teamsprint sein bestes Ergebnis.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210