R Sportschießen

Barbara Gambaro belegte den 44. Rang.

Endstation Qualifikation für Gambaro und Weithaler

Am dritten Wettkampftag der Weltmeisterschaft der Sportschützen im südkoreanischen Changwon standen zwei heimischen Athleten im Einsatz. Sie bestritten das nicht-olympische Liegendschießen.

Für die beiden VInschger Simon Weithaler und Barbara Gambaro endete der Wettbewerb in der Qualifikation. Der Naturnser Weithaler belegte mit seinen 615,0 Punkten den 47. Rang, während seine Nationalteamkollegin aus Schlanders die Vorrunde der Frauen an Position 44 (606,5 Punkte) beendete.

Als Quali-Sieger zogen die Deutsche Isabella Straub (626,0) und Steffen Olsen (626,5) aus Dänemark ins Finale ein. Dieses steigt in der kommenden Nacht (MESZ).

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210