T Tennis

Matteo Berrettini steht im Achtelfinale. © APA/getty / CLIVE BRUNSKILL

Berrettini und Zverev im US-Open-Achtelfinale

Der Italiener Matteo Berrettini hat den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Auch der Deutsche Alexander Zverev schaffte es eine Runde weiter.

Berrettini setzte sich nach über 3,5 Stunden Spielzeit gegen den Australier Alexei Popyrin durch. Der 23-jährige Römer, der sich in der Weltrangliste auf Platz 25 befindet, entschied das Spiel gegen die Nummer 105 der Welt mit 6-4, 6-4, 6-7, 7-6 für sich.

Am Dienstag trifft Berrettini im Achtelfinale auf den Russen Andrey Rublev, die Nummer 43 der Welt.

Zverev weiter
Auch Alexander Zverev ist erstmals in seiner Tenniskarriere ins Achtelfinale der US Open eingezogen. Nach seinen beiden Fünfsatz-Krimis zum Auftakt besiegte der 22-Jährige aus Deutschland am Samstag Aljaz Bedene mit 6:7 (4:7), 7:6 (7:4), 6:3, 7:6 (7:3) und blieb im vierten Duell mit dem Slowenen ungeschlagen.

Im Achtelfinale bekommt es Zverev mit dem Argentinier Diego Schwartzman (Nr. 20) zu tun.

Autor: am/sid

Empfehlungen

© 2019 Sportnews - IT00853870210