T Tennis

Lara Pfeifer

Coppa d’Inverno: Südtirol in Pre-Qualifikation

Insgesamt acht Südtiroler Tennisspielerinnen und -spieler der Jahrgänge 2003 und 2004 werden vom 2. bis 4. November in Tirrenia die Pre-Qualifikation der „10. Coppa d’Inverno“, einem Mannschaftswettkampf der italienischen Regionalauswahlen, bestreiten.

Südtirol muss mit Kalabrien, dem Friaul und Sardinien die Pre-Qualifikation bestreiten, da diese vier Auswahlen im August die letzten vier Plätze der „Coppa Belardinelli“ belegt haben. Landestrainer Raffaele Cimadon hat fünf Buben (Nicolò Toffanin, Stefano Pinzan, Christian Fellin, Maximilian Figl, Gabriel Moroder) und drei Mädchen (Laura Mair, Lara Pfeifer, Lena Untertrifaller) einberufen. Ausgetragen werden ein Burschen-Einzel U15, ein Mädchen-Einzel U15, ein Burschen-Einzel U14, ein Mädchen-Einzel U14 sowie ein Burschen-Doppel und ein Mädchen-Doppel U15. Sollte es nach den sechs Partien Unentschieden stehen, entscheidet ein Mixed-Doppel U15 die Begegnung.

Der Gruppensieger und der Zweitplatzierte in Tirrenia werden dann vom 8. bis 10. Dezember die Qualifikation für die „Coppa d’Inverno“ spiele. Der Sieger trifft im Kreis D auf die Marken, Apulien und Veneto, der Zweitplatzierte im Kreis B auf Emilia Romagna, Latium und Piemont.



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210