T Tennis

Trifft im Finale auf Rafael Nadal: Novak Djokovic. © APA/afp / FILIPPO MONTEFORTE

Djokovic trifft im Finale auf Nadal

Der serbische Titelverteidiger setzte sich am Samstagabend im Halbfinale mit 6:3, 6:7 (5:7), 6:2 gegen den Italiener Lorenzo Sonego durch und greift nach seinem sechsten Titel in Rom. Im Finale wartet nun Rafael Nadal.

Nach zwei vergebenen Matchbällen im zweiten Durchgang behielt Djokovic schließlich nach 2:44 Stunden die Oberhand. Dabei hatte er die Vorschlussrunde erst am Samstagmittag durch ein schwer erkämpftes 4:6, 7:5, 7:5 über den Griechen Stefanos Tsitsipas erreicht. Der 33-Jährige schaffte damit noch die Wende, nachdem er beim Abbruch der Partie wegen Regens am Freitag auch im zweiten Satz zurückgelegen hatte.


Der neunmalige Sieger Nadal schlug den Überraschungs-Halbfinalisten Reilly Opelka aus den USA am Samstag 6:4, 6:4. Der 34-jährige Spanier und Djokovic spielen an diesem Sonntag zum 57. Mal gegeneinander. In der Bilanz führt der Weltranglisten-Erste aus Belgrad 29:27.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210