T Tennis

Novak Djokovic ist weiter hochmotiviert. © AP / Eduardo Munoz Alvarez

Djokovic will Federers Rekord knacken: „Definitiv ein Ziel“

Novak Djokovic hat kurz vor dem Beginn der US Open keinen Zweifel daran gelassen, dass er Roger Federer als Spieler mit den meisten Grand-Slam-Titeln ablösen möchte.

„Es ist definitiv eines meiner Ziele“, sagte Djokovic am Samstag (Ortszeit) in New York, wo am Montag das letzte Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison beginnt.

„Ich bin 32, daher liegen die Dinge etwas anders als vor zehn Jahren. Aber ich fühle mich innen und außen immer noch jung“, sagte der serbische Weltranglisten-Erste. „Ich bin immer noch sehr motiviert weiterzumachen.“

Federer hat bisher 20 Titel bei den vier wichtigsten Turnieren der Welt gewonnen. Allerdings wartet der 38-jährige Schweizer seit den Australian Open 2018 auf einen Grand-Slam-Turniersieg. Djokovic hat dagegen vier der letzten fünf Major-Turniere gewonnen und kommt insgesamt nun auf 16 Grand-Slam-Titel. Zuletzt siegte Djokovic gegen Federer in Wimbledon in einem epischen Finale. Der Spanier Rafael Nadal konnte 18-mal in Melbourne, Paris, Wimbledon oder New York triumphieren.

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210