T Tennis

Noch viele Fragezeichen bei den US Open © SID / JEWEL SAMAD

Gibt es eine Alternative für die US Open?

Die Veranstalter der US Open treiben die Vorbereitungen für die Ausrichtung des Grand-Slam-Turniers in New York in diesem Jahr voran. Gleichzeitig entwirft der Verband USTA jedoch „aggressiv“ alternative Pläne für das Tennis-Turnier, sagte ein Sprecher am Donnerstag laut der Nachrichtenagentur AFP.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH