T Tennis

Jannik Sinner will weiter für Furore sorgen. © ANSA / Riccardo Antimiani

Harter Brocken für Jannik Sinner

Ab Montag bestreitet Jannik Sinner das ATP-Hallenturnier von St. Petersburg. Gleich zum Auftakt erwartet den jungen Sextner ein harter Brocken.

Der 18-jährige Jannik Sinner erhielt für das hochkarätig besetzte ATP-Turnier von St. Petersburg eine Wild Card.

Gleich in der 1. Runde am Montag trifft Sinner dabei auf Michail Alexandrowitsch Kukuschkin. Der Russe spielt seit 2008 für Kasachstan und liegt in der Weltrangliste auf Platz 57. Sinner liegt in der Weltrangliste auf Platz 128. Die Partie ist ab 10 Uhr angesetzt.



Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210