T Tennis

Verena Meliss Jasmin Ladurner

ITF Civitavecchia: Meliss und Ladurner scheitern in Runde eins

Bei dem mit 10.000 Dollar dotierten ITF-Turnier an der italienischen Mittelmeerküste blieb den beiden Südtirolerinnen Verena Meliss und Jasmin Ladurner den Sprung in die zweite Runde des Hauptfelds verwehrt.

Meliss stand nach ihrem Erfolgslauf in der Qualifikation eine hohe Hürde bevor. Sie musste am Dienstag gegen die Italienerin Alice Savoretti (WTA 717) ran. Diese ließ der 16-Jährigen aus Kaltererin keine Chance und beendete das Match mit einem deutlichen 6:0, 6:1.

Bereits am Montag musste Ladurner in der ersten Runde die Segel streichen. Die 23-jährige Meranerin zog gegen der an Nummer acht gesetzten Rumänin Ioana Loredana Rosca (WTA 689) mit 2:6, 2:6 den Kürzeren. Ladurner wird in Civitavecchia allerdings noch den Doppelbewerb bestreiten. Gemeinsam mit Marianna Natali muss sie in der zweiten Runde gegen das favorisierte Duo Caregaro/Floris ran.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210