T Tennis

Moritz Trocker steht in Monastir in Runde © TC Rungg

ITF Monastir: Moritz Trocker steht in Runde zwei

Der Völser Moritz Trocker hat am Dienstag die zweite Runde beim ITF-Futures von Monastir erreicht.

Auf dem Hartplatz in der tunesischen Hafenstadt traf Moritz Trocker in der ersten Runde des mit 15.000 US-Dollar dotierten Turniers auf Brandon Stringfellow (USA). Trocker gewann den ersten Satz glatt mit 6:0, im zweiten Satz gab der Qualifikant aus den Vereinigten Staaten beim Stand von 5:1 auf.

In der zweiten Runde wartet auf den Spieler vom TC Rungg kein Geringerer als Fred Gil. Der Portugiese war im Jahr 2011 die Nummer 66 der Weltrangliste, heute steht die Nummer 1 des Turniers auf Position 436 im Ranking.

Autor: zor