T Tennis

Karin Knapp

Limoges: Karin Knapp scheitert bereits in Runde zwei

Für Südtirols Nummer eins im Damentennis ist beim 50.000-Dollar-Turnier in Frankreich bereits in Runde zwei Endstation. Sie unterlag der Niederländerin Angelique van der Meert überraschend in zwei Sätzen.

Karin Knapp konnte der 21-jährigen Qualifikantin nur selten Paroli bieten und zog schließlich mit 3:6 und 3:6 klar den Kürzeren. Die Begegnung zwischen der an Nummer sieben gesetzten Südtirolerin und der Weltranglisten-281. aus den Niederlanden dauerte eine Stunde und 40 Minuten.

Ursrünglich hatte Karin Knapp, gemeinsam mit ihrer Landsfrau Nastassja Burnett, auch für das Doppelturnier in Limoges gemeldet, allerdings sind sie in der ersten Rundegegen die beiden Französinnen Claire Feuerstein und Constance Sibille nicht angetreten.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..