T Tennis

Verena Meliss

Losglück für Verena Meliss in Finnland

Letzte Woche schied Verena Meliss beim 15.000-Dollar-Turnier in Tampere im Achtelfinale gegen die spätere belgische Turniersiegerin Marie Benoit aus. Die 20-Jährige aus Kaltern ist in Finnland geblieben und bestreitet am Mittwoch ihr zweites ITF-Turnier in Savitaipale, einem 3.500-Seelen-Städtchen im Osten des Landes, 37 Kilometer westlich von Lappeenranta.

Meliss hatte Losglück und trifft in der ersten Runde auf die erst 16-jährige Gastgeberin Oona Orpana, die nur dank einer Wild Card ins Hauptfeld gerutscht ist. Auf die Siegerin dieser Begegnung wartet dann im Achtelfinale die als Nummer 2 gesetzte US-Amerikanerin Sabrina Santamaria oder die Russin Polina Golubovskaya.


Zweiwöchige Turnierpause für Verena Hofer

Die Grödnerin Verena Hofer pausiert hingegen zwei Wochen lang und bereitet sich in St. Ulrich auf ihr nächstes Turnier Mitte August vor. Sie ist sowohl in Graz als auch in Cuneo gemeldet und will kurzfristig entscheiden, wo sie aufschlagen wird.

Autor: sportnews