T Tennis

Der „Raiffeisen Grand Prix“ in Deutschnofen war ein voller Erfolg

Meneghetti und Pfeifer siegen in Deutschnofen

Über 100 Tennisspielerinnen und -spieler gaben sich beim „Raiffeisen Grand Prix“ in Deutschnofen (3. und 4. Kategorie) ein Stelldichein. Dabei ging der Sieg bei den Herren an Matteo Meneghetti aus dem Veneto, während sich bei den Damen Lokalmatadorin Lara Pfeifer behaupten konnte.

In der dritten Kategorie der Männer erreichten der als Nummer 3 gesetzte Matteo Meneghetti aus Padua und Hannes Köb vom TC Ratschings das Endspiel. Meneghetti, der auch das Open-Turnier in Bruneck bestritten hat, wo er in der Startrunde in drei Sätzen gegen Pietro Orlando Fellin ausschied, schaltete in Deutschnofen im Viertelfinale den Meraner Daniel Botti mit 7:5, 6:3 und im Halbfinale den 3.4-Spieler Gianmarco Pitotti mit 6:3, 6:2 aus. Köb setzte sich hingegen im Viertelfinale gegen Andrea Ferrarese klar mit 6:1, 7:5 durch, ehe er im Halbfinale Lokalmatador Christian Pfeifer, der sich zuerst gegen Topfavorit Markus Sanoll durchsetzen konnte, mit 6:4, 6:3 in die Knie zwang. Im Endspiel musste sich Köb jedoch Meneghetti in drei hartumkämpften Sätzen mit 6:2, 0:6, 2:6 geschlagen geben.


Bei den Damen siegt Lara Pfeifer

Bei den Damen setzte sich Topfavoritin Lara Pfeifer durch. Die 13-Jährige aus Deutschnofen, die für den TC Rungg spielt, bezwang im Endspiel die an Nummer 2 gesetzte Sara Viero der Canottieri Padova mit 6:4, 7:6, nachdem sie im zweiten Satz einen 1:4-Rückstand aufholen musste. Pfeifer konnte zuvor Franziska Daum mit 6:2, 6:3 ausschalten, während Viero die Grödnerin Marion Kostner mit 6:1, 6:2 aus dem Bewerb warf.


Aichner und Zeggio gewinnen Turnier der 4. Kategorie

In Deutschnofen fand auch ein Turnier der 4. Kategorie statt. Bei den Herren ließ der Völser Martin Aichner zuerst im Halbfinale Topfavorit Oliver Obrist mit 6:3, 6:3 keine Chance und besiegte dann im Endspiel auch die Nummer 2 der Setzliste, Christian Girardi vom ASC Eggen, in zwei Sätzen klar mit 6:1, 6:1. Der Damen-Titel ging hingegen ins Veneto. Die 4.1-Spielerin Sara Zeggio aus Belluno setzte sich im Finale gegen Elisabeth Vendruscolo vom TC Rungg mit 6:4, 6:4 durch.


Ergebnisse Raiffeisen Grand Prix - ASV Deutschnofen

3. Kategorie Herren

Viertelfinale

Christian Pfeifer (3.4/TC Rungg) - Markus Sanoll (3.1/TC Kaltern) 6:2, 6:1
Hannes Köb (3.2/TC Ratschings) - Andrea Ferrarese (3.2/Veneto) 6:1, 7:5
Matteo Meneghetti (3.1/Canottieri Padova) - Daniel Botti (3.4/TC Meran) 7:5, 6:3
Gianmarco Pitotti (3.4/Lazio) - Paolo Calore (3.1/Lombardei) 6:2, 6:2

Halbfinale
Hannes Köb (3.2/TC Ratschings) - Christian Pfeifer (3.4/TC Rungg) 6:4, 6:3
Matteo Meneghetti (3.1/Canottieri Padova) - Gianmarco Pitotti (3.4/Lazio) 6:3, 6:2

Finale
Matteo Meneghetti (3.1/Canottieri Padova) - Hannes Köb (3.2/TC Ratschings) 2:6, 6:0, 6:2


3. Kategorie Damen

Viertelfinale

Lara Pfeifer (3.2/TC Rungg) - Alessia Piccoliori (3.3/TC St. Christina-Wolkenstein) 7:5, 6:3
Franziska Daum (3.3/ASV Lana) - Elisabeth Vendruscolo (4.2/TC Rungg) 6:1, 7:6
Marion Kostner (3.3/TC St. Ulrich) - Carla Lazzaroni (3.4/Sizilien) 7:5, 3:6, 6:1
Sara Viero (3.2/Canottieri Padova) - Matilde Sanesi (3.3/Toskana) 6:3, 6:2

Halbfinale
Lara Pfeifer (3.2/TC Rungg) - Franziska Daum (3.3/ASV Lana) 6:2, 6:3
Sara Viero (3.2/Canottieri Padova) - Marion Kostner (3.3/TC St. Ulrich) 6:1, 6:2

Finale
Lara Pfeifer (3.2/TC Rungg) - Sara Viero (3.2/Canottieri Padova) 6:4, 7:6


4. Kategorie Männer

Halbfinale

Martin Aichner (4.1/ATC Völs) - Oliver Obrist (4.1/AT Montan) 6:3, 6:3
Christian Girardi (4.1/ASC Eggen) - Sonny Dalsass (4.1/TC Rungg) 7:6, 6:4

Finale
Martin Aichner (4.1/ATC Völs) - Christian Girardi (4.1/ASC Eggen) 6:1, 6:1


4. Kategorie Damen

Finale

Sara Zeggio (4.1/CT Belluno) - Elisabeth Vendruscolo (4.2/TC Rungg) 6:4, 6:4

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210