T Tennis

Holte ihren ersten WTA-Punkt: Silvia Saccani © pm

Saccani holt in Tabarka ersten WTA-Punkt

Beim 15.000-Dollar-Turnier in Tabarka hat Silvia Saccani am Mittwoch ihren ersten WTA-Punkt gewonnen.

Die 20-jährige Gaiserin bezwang in Tunesien in der ersten Runden die als Nummer 5 gesetzte Bulgarin Julia Stamatova, nach fünf abgewehrten Matchbällen, mit 4:6, 6:1, 7:6(4) und feierte damit ihren ersten Einzug in ein ITF-Achtelfinale.

Saccani hatte bereits am Dienstag erfolgreich die Qualifikation überstanden, wo sie nach einem Freilos zum Auftakt in der zweiten, entscheidenden Runde die Deutsche Sophia Intert mit 6:2, 6:4 in die Knie zwang. Heute feierte die Spielerin aus dem Pustertal beim achten Anlauf ihren ersten Sieg im Hauptfeld.

Gegen Stamatova, Nummer 5 des Turniers und 828 der Welt, ging Saccani als krasse Außenseiterin ins Match. Die Gaiserin verlor den ersten Satz mit 4:6, sicherte sich dann aber den zweiten Spielabschnitt mit 6:1. Im dritten Satz vergab Saccani beim Stande von 5:3 zwei Matchbälle, ehe sie beim 5:6 sogar selbst fünf Matchbälle abwehren musste. Im Tiebreak zog die Südtirolerin prompt auf 5:1 davon und konnte sich nach 2:53 Stunden Spielzeit mit 7:4 behaupten. Im Achtelfinale wartet auf Saccani eine lösbare Aufgabe: Die Pusterin trifft im Qualifikanten-Duell auf die Schweizerin Aline Thommen (ITF 1461).

Saccani wird in den nächsten Wochen erstmals im WTA-Ranking aufscheinen. Sie ist somit die dritte Südtiroler in der Wertung (die 11. insgesamt), hinter der Kaltererin Verena Meliss (WTA 518) und Verena Hofer aus St. Christina (WTA 971).

Trocker scheitert in Ägypten
Vickie Trocker ist hingegen in der ersten Runde des 15.000-Dollar-Turniers von Sharm El Sheikh ausgeschieden. Die 17-jährige Völserin, die mit zwei Freilos in der Qualifikation kampflos ins Hauptfeld aufrückte, zog in Runde 1 gegen die als Nummer 5 gesetzte Polin Stefania Rogozinska Dzik (WTA 819) mit 1:6, 5:7 den Kürzeren.

Die 28 Südtiroler (17 Herren und 11 Damen) in der Tennis-Weltrangliste (in Klammer ihre beste Platzierung - bis 30.09.2019):

ATP
Andreas Seppi 18 (28.01.2013)
Jannik Sinner 124 (30.09.2019)
Florian Allgäuer 216 (27.06.1999)
Alexander Weis 541 (12.08.2019)
Alex Vittur 605 (04.10.2004)
Andreas Fink 609 (05.03.1990)
Patrick Prader 714 (08.06.2009)
Thomas Holzer 785 (30.08.2004)
Stefan Pircher 819 (02.08.1999)
Joy Vigani 901 (05.12.2016)
Martin Mair 1025 (11.11.2002)
Matthias Wolf 1038 (13.12.2010)
Georg Winkler 1051 (26.11.2018)
Manfred Fellin 1113 (23.09.2019)
Moritz Trocker 1292 (16.09.2019)
Horst Rieder 1326 (26.08.2019)
Patric Prinoth 1563 (16.09.2019)


WTA
Karin Knapp 33 (24.08.2015)
Julia Mayr 215 (20.09.2010)
Evelyn Mayr 301 (19.07.2010)
Jasmine Angeli 308 (09.08.1999)
Verena Meliss 508 (29.07.2019)
Linda Mair 650 (15.10.2012)
Verena Hofer 667 (12.10.2018)
Evelyn Platzer 689 (15.07.1996)
Jasmin Ladurner 951 (18.04.2016)
Magdalena Costa 1067 (18.08.2003)
Silvia Saccani - ab nächster Woche

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210