T Tennis

Andy Seppi ist im Doppel ausgeschieden. © AFP / ADRIAN DENNIS

Seppi-Aus im Doppel

Andreas Seppi ist am Mittwoch beim Challenger in Ilkley (Großbritannien) im Doppel ausgeschieden.

In der ersten Runde gab es an der Seite von Vasek Pospisil (Kanada) ein 3:6, 5:7 gegen die topgesetzten Fabrice Martin (Frankreich) und Hugo Nys (Monaco). Seppi wird dieses Resultat verschmerzen können, denn er ist im Einzel-Hauptfeld noch im Rennen.


Dort trifft er am Donnerstag um 12 Uhr MESZ auf Nuno Borges aus Portugal, der im Weltranking an Position 128 liegt. Seppi rangiert auf Platz 151. In diesem Match geht es um den Einzug ins Viertelfinale.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH