T Tennis

Jannik Sinner will in Frankreich hoch hinaus. © ATP Challenger-Tour / Twitter

Sinner startet in Orléans mit Freilos

Nach seiner Erstrunden-Niederlage in St. Petersburg kehrt Jannik Sinner in Jannik Sinner in der 100.000-Einwohner-Stadt in Zentralfrankreich auf die Challenger-Tour zurück. Dort steht er bereits in der zweiten Runde des Hauptfelds.

Bei dem mit 137.560 Euro Preisgeld dotierten und hervorragend besetzten Challenger in Orléans ist der 18-jährige Sextner als Nummer 127 der Weltrangliste automatisch gesetzt und genießt zum Turnierauftakt ein Freilos.

Sinner kann nun in aller Ruhe das Aufeinandertreffen zwischen dem Deutschen Oscar Otte (ATP 157) und Lucas Miedler aus Österreich (ATP 264) verfolgen. Mit dem Sieger dieser Partie wird er sich am Dienstag oder Mittwoch um ein Achtelfinalticket duellieren.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210