T Tennis

Manfred Fellin aus Brixen © FIT

Manfred Fellin fällt Weltranglistenpunkt in den Schoß

Beim 15000-US-Dollar-Turnier in Khemisset (Marokko) hat der Brixner Manfred Fellin einen Weltranglistenpunkt geholt.

Der Qualifikant Fellin spielte am Montag das Erstrundenmatch gegen Jürgen Briand (FRA), beim Stand von 3:1 für Fellin musste Briand aufgeben und Fellin hatte den Weltranglistenpunkt in der Tasche. Im Achtelfinale trifft der Brixner auf die Nummer 3 des Turniers, den Argentinier Juan Pablo Paz.

Georg Winkler vom TC Rungg hat sein Erstrundenmatch in Gubbio gegen Genaro Alberto Olivieri (2/ARG) verloren, Alexander Weis spielt am Dienstag seine Erstrunde gegen Giacomo Oradini (ITA).

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210