T Südtirol

Die beiden Finalisten des 3er-Turneirs: Benjamin Rossi und Christian Fellin.

Rossi und Moling gewinnen Turnier in Lana

Am Montagabend wurde in Lana mit dem Herren-Finale das Turnier der 3. und 4. Kategorie abgeschlossen. Bei den Herren setzte sich der Paulsner Benjamin Rossi durch, während bei den Damen die Kaltererin Luianta Moling triumphierte.

Am sehr gut besetzten Turnier nahmen knapp 130 Spielerinnen und Spieler teil. Der Siegerpokal im Herrenfeld ging ins Überetsch. Benjamin Rossi feierte in Lana seinen dritten Turniersieg in der 3. Kategorie, nachdem er sich bereits im Vorjahr in Haslach und heuer in Trient behaupten konnte. Der Paulsner warf im Viertelfinale den Meraner Daniel Botti mit 6:4, 6:3 aus dem Bewerb, dann besiegte er im Halbfinale den als Nummer 2 gesetzten Bozner Aliosha Bona nach Satzrückstand mit 1:6, 6:3, 7:6. Im Endspiel traf er auf den Brixner Christian Fellin, der Cousin von Profi-Tennisspieler Manfred Fellin, der im Halbfinale Mirko Zöschg vom TC Gemeinde Bozen mit 6:4, 6:4 bezwang. Rossi, der in 13 Tagen seinen 19. Geburtstag feiert, schoss Fellin im Finale mit 6:1, 6:1 ab. „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung. Ich habe stark gespielt, praktisch keine Fehler gemacht und verdient gewonnen“, freut sich der Maturant.

Bei den Damen stand einmal mehr Luianta Moling ganz oben. Die Kalterin, die heuer bereits das Frühjahrsturnier in Brixen für sich entschied, schaltete zuerst im Halbfinale Lokalmatadorin Manuela Liebl in zwei Sätzen mit 6:1, 6:1 aus und bekam es im Finale mit der U14-Landesmeistertin Lena Untertrifaller zu tun. Die Spielerin vom TC Rungg schaltete im zweiten Vorschlussrundenmatch die als Nummer 2 gesetzte Grödnerin Alessia Piccoliori ebenfalls klar mit 6:1, 6:2 aus. Im Finale war Untertrifaller aber chancenlos: Moling dominierte das Match und konnte sich mühelos mit 6:2, 6:0 behaupten. Für Moling war es der erste Erfolg in Lana, nachdem sie sich im Vorjahr der Boznerin Valentina Eccel im Finale geschlagen geben musste.


Padovani und Steiner gewinnen Turnier der 4. Kategorie

In Lana wurde auch das Turnier der 4. Kategorie ausgetragen. Bei den Herren kam es im Endspiel zum Bozner Duell zwischen Mattia Padovani vom CT Ussa und David Dima vom Tennis Bauzanum. Padovani konnte sich in drei Sätzen mit 6:2, 2:6, 6:2 behaupten. Bei den Damen zwang hingegen Finja Steiner ihre Teamkollegin vom TC Rungg, Simona Sedlak, mit 6:2, 7:5 in die Knie.



Ergebnisse 3. und 4. Kategorie - Lana

3. Kategorie Herren

Viertelfinale
Christian Fellin (3.3/Tennis Brixen) - Mirko Holzner (3.1/ATC Schlanders) 4:6, 6:3, 2:1 Aufgabe Holzner
Mirko Zöschg (3.2/TC Gemeinde Bozen) - Jakob Gerstgrasser (3.2/ASV Partschins) 7:6(2), 6:3
Benjamin Rossi (3.1/TC Rungg) - Daniel Botti (3.2/TC Meran) 6:4, 6:3
Aliosha Bona (3.1/TC Bozen) - Kevin Friesenecker (3.3/CT Ussa) 6:1, 2:3 Aufgabe Friesenecker
Halbfinale
Christian Fellin (3.3/Tennis Brixen) - Mirko Zöschg (3.2/TC Gemeinde Bozen) 6:4, 6:4
Benjamin Rossi (3.1/TC Rungg) - Aliosha Bona (3.1/TC Bozen) 1:6, 6:3, 7:6
Finale
Benjamin Rossi (3.1/TC Rungg) - Christian Fellin (3.3/Tennis Brixen) 6:1, 6:1


3. Kategorie Damen

Viertelfinale
Luianta Moling (3.1/TC Kaltern) - bye
Manuela Liebl (3.5/ASV Lana) - Waltraud Kirchler (3.3/ATC Bruneck) 6:7(4), 6:1, 6:0
Lena Untertrifaller (3.4/TC Rungg) - Valeria Glira (3.5/ASV Lana) 6:0, 6:0
Alessia Piccoliori (3.3/TC Gherdeina) - Finja Steiner (4.3/TC Rungg) 6:1, 3:6, 6:1
Halbfinale
Luianta Moling (3.1/TC Kaltern) - Manuela Liebl (3.5/ASV Lana) 6:1, 6:1
Lena Untertrifaller (3.4/TC Rungg) - Alessia Piccoliori (3.3/TC Gherdeina) 6:1, 6:2
Finale
Luianta Moling (3.1/TC Kaltern) - Lena Untertrifaller (3.4/TC Rungg) 6:2, 6:0


4. Kategorie Herren

Halbfinale
David Dima (4.1/Tennis Bauzanum) - Manuel Pavia (4.1/ASV Lana) 6:4, 6:3
Mattia Padovani (4.1/CT Ussa) - Michael Laimer (4.1/ATC Algund) 6:3, 6:2
Finale
Mattia Padovani (4.1/CT Ussa) - David Dima (4.1/Tennis Bauzanum) 6:2, 2:6, 6:2


4. Kategorie Damen

Halbfinale
Finja Steiner (4.3/TC Rungg) - Debora Theiner (4.2/TC Mals) 6:2, 7:5
Simona Sedlak (4.2/TC Rungg) - Sarah Kofler (4.2/ATC Schlanders) 1:6, 6:1, 6:0
Finale
Finja Steiner (4.3/TC Rungg) - Simona Sedlak (4.2/TC Rungg) 6:2, 7:5



Autor: pm