T Tennis

Fantastische Leistung von Andreas Seppi. © APA/afp / SAEED KHAN

Sensation in Rotterdam: Seppi haut die Nummer 4 der Welt raus

Sensationelle Leistung von Andreas Seppi im Achtelfinale des ATP-500-Turniers von Rotterdam. Der 33-jährige Kalterer schaltete am Mittwochabend den deutschen Youngstar Alexander Zverev, Nummer 3 der Setzliste und 4 der Welt, aus dem Turnier geworfen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210