T Tennis

Alexander Weis ist beim ITF-Turnier in Palmanova ins Achtelfinale eingezogen.

Weis souverän im Palmanova-Achtelfinale

Alexander Weis ist am Mittwochnachmittag ins Achtelfinale des 15.000 Dollar ITF-Turniers von Palmanova eingezogen. Der 22-jährige Bozner schaltete zum Auftakt den spanischen Gastgeber Miguel Damas (ATP 1211) mit 6:4, 6:2 aus.

Weis, Nummer 621 der Welt, feierte heute in Palmanova sein Saisondebüt auf der ITF-Tour. Der Südtiroler hatte gegen Damas keine großen Probleme und bezwang ihn nach 1:44 Stunden Spielzeit klar in zwei Sätzen. Im Achtelfinale wird Weis morgen mächtig auf die Probe gestellt. Dort wartet nämlich der als Nummer 3 gesetzte Argentinier Sebastian Baez (ATP 359), gegen den er schon drei Mal in seiner Karriere gespielt hat. Weis musste sich immer im Vorjahr immer in Tabarka, zwei Mal im Finale und einmal im Viertelfinale, geschlagen geben.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210