U Tischtennis

Jordy Piccolin absolviert die EM-Vorbereitung

Der Tischtennisspieler aus Bozen wird sich mit dem italienischen Nationalteam in den kommenden Tagen auf die Jugend-Europameisterschaft in Bratislava vorbereiten.

Am kommenden Mittwoch beziehtJordy Piccolin, gemeinsam mit Antonino Amato, Luca Bressan, Matteo Cerza, Nicholas Frigiolini, Daniele Pinto und Enrico Puppo, in Castel Goffredo Quartier. Dort wird zehn Tage lang an der Form in Hinblick auf die Jugend-Europameisterschaft gearbeitet. Diese wird vom 10. bis 19. Juli in der slowakischen Hauptstadt ausgetragen.

Piccolin hat zuletzt bei einem internationalen Turnier in Polen einen starken Eindruck hinterlassen. Der Akteur des ASV Tramin schaffte im Einzel die Quali für das Hauptfeld. Dort schied er dann in der zweiten Runde aus. Ähnlich überzeugendwar sein Abschneiden im Doppel- und Teambewerb.

Autor: sportnews