X Volleyball

Simone Giannelli

Giannelli & Co. landen einen Big Point

Diatec Trient hat am 10. Spieltag der Serie A einen wichtigen Erfolg gegen Modena gefeiert.

Simone Giannelli & Co. setzten sich gegen den Tabellen-Dritten mit 3:2 durch. Vor 4000 Zuschauern ging Modena in den Sätzen mit 1:0 und 2:1 in Führung, doch am Ende kämpften sich die Trientner zurück und gewannen schließlich mit 3:2. Simone Giannelli erzielte zwei Punkte. In der Tabelle liegt Trient auf dem 9. Rang.


Diatec Trentino - Azimut Modena 3:2 (22:25, 28:26, 23:25, 27:25, 15:11)

Diatec Trent
ino: Carbonera 10, Vettori 7, Hoag 19, Zingel 12, Giannelli 2, Lanza 15, De Pandis (L); Kovacevic 2, Kozamernik, Cavuto, Teppan 11. N.e. Chiappa e Partenio.

Azimut: Ngapeth E. 21, Mazzone 8, Sabbi 21, Urnaut 12, Holt 7, Bruno 1, Rossini (L); Argenta, Van Garderen. N.e. Franciskovic, Tosi, Ngapeth S., Bossi, Marra, Pinali, Penchev.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210