X Volleyball

Conegliano gewann am Samstag gegen Vakifbank Istanbul mit 3:2.

Nach Herzschlagfinale: Folie & Co. stehen im Finale der Klub-WM

Raphaela Folie ist mit Italienmeister Conegliano auf spektakuläre Art und Weise ins Finale der Klub-WM in China eingezogen.

Folie & Co. gewannen im Halbfinale am Samstag gegen die türkische Mannschaft Vakifbank Istanbul mit 3:2. Besonders spektakulär war dabei der letzte Satz, als Conegliano sogar mit 10:14 hinten lag. Doch die Italienmeisterinnen wehrten insgesamt neun Matchbälle ab und entschieden den letzten Satz mit 23:21 für sich. Folie steuerte insgesamt acht Punkte zum Sieg bei. Herausragend spielte einmal mehr Paola Egonu (38 Punkte).

Im Finale der Klub-WM bekommt es Conegliano am Sonntag (13 Uhr) mit Eczacibasi Istanbul zu tun.

Conegliano - Vakifbank Istanbul 3:2 (25:23, 20:25, 25:23. 21:25, 23:21)

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210