X Volleyball

Tiziana Veglia hält Neruda die Treue

Neruda bestätigt Tiziana Veglia

Die Mittelblockerin aus dem Piemont wird sich auch in der kommenden Saison das Trikot des Südtiroler Volleyball-Klubs überstreifen.

Nach Sara Bertolini und Kathrin Waldthaler hat der Serie-A-Aufsteiger auch die Vertragsverlängerung mit Tiziana Veglia bekanntgegeben. „Ich habe nicht daran geglaubt, dass sich mein Traum, in der Serie A zu spielen, erfüllen würde. Als mir die Möglichkeit beim Verein zu bleiben geboten wurde, habe ich sofort zugesagt. Ich musste nicht lange darüber nachdenken, ich habe mich stets wohlgefühlt”, freut sich Veglia.

Im Vorjahr hat Coach Bonafede im Mittelblock viel rotiert. In der kommenden Saison heißen die Rollenkolleginnen der jungen Piemontesin Ilaria Garzaro und Elisa Manzano. „Die Serie A wird eine große Herausforderung. Persönlich werde ich die Saison mit derselben Einstellung wie immer in Angriff nehmen: Ich werde hart arbeiten und stets zur Stelle sein, wenn ich gebraucht werde“, so Veglia.

Am 18. August startet Neruda Volley die Vorbereitung für die kommende Saison, in der der Südtiroler Klub erstmals in der höchsten italienischen Liga auflaufen wird.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210