X Volleyball

Floriana Bertone durfte von Beginn an ran

Neruda mit Testspiel-Remis gegen Battistelli San Giovanni

Im zweiten Testspiel in der Emilia Romagna musste sich der Serie-A-Klub aus Südtirol mit einem 2:2 gegen Zweitliga-Aufsteiger Battistelli San Giovanni in Marignano geschlagen geben.

Neruda-Coach Francois Salvagni gab zahlreichen jungen Spielerinnen das Vertrauen, darunter Bruna Ana Vrankovic, Natasha Spinello und Floriana Bertone, während Olympia-Teilnehmerin Maret Balkenstein-Grothues geschont wurde. Die Südtirolerinnen boten am Netz eine sehr starke Vorstellung, während sich im Angriff in erster Linie Neuzugang Bartsch mit 17 Punkten in Szene setzte.


Neruda Volley Südtirol Bozen - Battistelli San Giovanni Marignano 2:2 (25:18, 24:26, 21:25, 25:12)

Neruda : Pincerato 3, Popovic-Gamma 6, Bartsch 17, Papa 13, Zambelli 10, Bauer 10, Bruno; Spinello 2, Vrankovic 7, Bertone 3.
Ersatz: Balkestein-Grothues, Zancanaro (L).
Coach: Francois Salvagni.

Battistelli San Giovanni: Battistoni, Agostinetto 15, Vyazovik 13, Saguatti 4, Giuliodori 4, Moretto 7, Lanzini; Sgherza 1, Tallevi 2, Angelini 4, Rynk 1, Boccioletti.
Coach: Riccardo Marchesi

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210