k Kanu

Das Südtiroler Bronze-Trio

Junioren-Mannschaft holt in Neu-Görz Bronze

Am Freitag hat die italienische Junioren-Mannschaft bei der EM in Neu-Görz (Slowenien) in der Königsdisziplin K1 Bronze gewonnen.

Das Trio, bestehend aus Valentin Luther, Martin Unterthurner und Jakob Weger, reihte sich im Klassement hinter Deutschland und Spanien ein.

Am Samstag geht es mit dem Halbfinale und dem Finale in den Einzelläufen weiter. Die beiden Schenner Matthias und Jakob Weger sind in der U-23-Klasse und bei den Junioren am Start, die anderen beiden Südtiroler Valentin Luther und Martin Unterthurner haben die Quali für das Halbfinale nicht geschafft. Matthias Weger befindet sich in einer starken Verfassung und hat das Finale im Visier, während sich sein Bruder Jakob mit Rückenschmerzen rumplagt und mit Schmerzmitteln versorgt werden muss. Ob er in diesem Zustand Top-Leistungen abrufen kann, bleibt abzuwarten.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210