H Schwimmen

Zaccaria Casna DLife

Casna scheitert in der Qualifikation

Zum Abschluss des prestigeträchtigen Sette-Colli-Meetings in Rom stand mit Zaccaria Casna am Sonntag nochmal ein Südtiroler im Einsatz.

Der junge Bozner konnte sich über 200m Brust allerdings nicht wie gewollt in Szene setzen und schied nach seinem 21. Platz im Vorlauf frühzeitig aus. Casna stoppte die Zeitnehmung 2:19,52 Minuten. Quali-Sieger Arno Kamminga aus Holland schaffte es hingegen auf 2:10,04 Minuten.

Das beste Südtiroler Ergebnis beim hochranging besetzten Meeting in Rom bleibt somit der fünfte Platz von Laura Letrari im B-Finale über 100-m-Freistil vom Samstag.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210