H Schwimmen

Stefano Ballo kämpft mit Italien im Finale um eine Medaille. © instagram

Vorlauf-Bestzeit: Ballo und Italien stehen im Finale

Der Bozner Stefano Ballo ist mit der italienischen 4x200-Meter Freistilstaffel in souveräner Manier ins Finale der Weltmeisterschaften in Gwangju (Südkorea) eingezogen.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210