Y Wasserspringen

21 Nationen im Bozner Lido, und die Chinesen dominieren © divinggrandprix

Diving Grand Prix: Chinesen sind im Bozner Lido tonangebend

Zweiter Wettkampftag beim FINA Diving Grand Prix in Bozen, zweiter Doppelsieg für China.

Wasserspringer aus 21 Nationen sind beim 24. Grand Prix im Lido dabei, an den Athleten aus China führt aber kein Weg vorbei. Die Chinesen wiederholten am Samstag den Doppelsieg vom Eröffnungstag. Im Springen vom 3-Meter-Brett der Herren setzte sich Liu Chengming (456,05 Punkte) durch, vor dem Briten Ross Haslam (426,35) und Briadam Herrere (392,35) aus den USA. Zwischenzeitlich lagen die Italiener Giovanni Tocci und Lorenzo Marsaglia auf Medaillenkurs, Tocci verpatzte den letzten Sprung total, Marsaglia patzte im vorletzten Sprung.

Bei den Damen stand am Samstag das Finale vom 10-Meter-Turm auf dem Programm: Die Italienerin Noemi Batki kämpfte mit der Chinesin Xiaotong Zhang um den Sieg, die Springerin aus Triest aber konnte den letzten Sprung nicht setzen, damit war der Weg für die Rivalin frei. Zhang gewann mit 307 Punkten, vor Maria Kurjo (301,75) aus Deutschland und der Britin Gemma McArthur (284,40).

Im Semifinale der Herren vom 10-Meter-Turm scheiterte der Südtiroler Vladimir Barbu, er verpasste als Fünfter das Ticket für das Finale am Sonntag.

Insgesamt sechs Finals stehen am letzten Wettkampftag an, u.a. das Mixed-Synchronspringen vom 3-Meter-Brett mit dem Bozner Maicol Verzotto und Noemi Batki.

3-Meter-Brett Damen - Semifinale A
1. Xiahoui Huang (CHN) 338.25
2. Alison Gibson (GBR) 269.60
3. Ashley McCool (CAN) 241.85

3-Meter-Brett Damen - Semifinale B
1. Yiwen Chen (CHN) 347.25
2. Brooke Schultz (USA) 295.90
3. Alicia Blagg (GBR) 267.75

10-Meter-Turm Herren - Semifinale A
1. Jacob Cornish (USA) 381.40
2. Timo Barthel (GER) 367.05
3. Sandro Rogava (RUS) 358.70

10-Meter-Turm Herren - Semifinale B
1. Tao Xhiaou (CHN) 399.60
2. Vinko Paradzik (SWE) 393.90
3. Mattia Placidi (ITA) 391.25

10-Meter-Turm Damen - Finale
1. Xiaotong Zhang (CHN) 307.00
2. Maria Kurjo (GER) 301.75
3. Gemma McArthur (GBR) 284.40
5. Noemi Batki (ITA) 266.10

3-Meter-Brett Herren - Finale
1. Chengming Liu (CHN) 456.05
2. Ross Haslam (GBR) 426.35
3. Briadam Herrera (USA) 392.35
4. Giovanni Tocci (ITA) 381.05
5. Lorenzo Marsaglia (ITA) 377.25

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210