L Ski Alpin

Alex Vinatzer & Co. freuen sich über die Bronzemedaille im Teamevent. © Pentaphoto

VIDEO | Das sagen die Südtiroler zur Bronzemedaille im Teamevent

Gemeinsam mit Lara Della Mea, Irene Curtoni und Marta Bassino haben die Südtiroler Skifahrer Alex Vinatzer, Simon Maurberger und Riccardo Tonetti am Montagabend die Bronzemedaille bei der Ski-WM 2019 geholt. SportNews liefert die Video-Stimmen aus Åre.

19 Jahre jung und schon Medaillengewinner bei einer Ski-WM: Alex Vinatzer deutete im Teambewerb sein großes Talent abermals an. Der Grödner wird auch im Slalom im Einsatz sein, doch erstmals freut er sich über die Bronzemedaille mit dem Team.


Simon Maurberger gewann, genauso wie Vinatzer, alle Duelle während des Teambewerbs. Jetzt hat der Ahrntaler bei seiner zweiten WM-Teilnahme seine erste Medaille geholt.


Riccardo Tonetti holte die Bronzemedaille und das, obwohl der Bozner gar nicht im Einsatz war. Der Grund: Tonetti stand als Ersatzfahrer im Kader der „Azzurri“. Genauso wie Marta Bassino (auch sie kam nicht zum Einsatz) darf er sich jetzt dennoch Medaillengewinner der Ski-WM 2019 nennen.




>>> Hier geht es zum Rennbericht. <<<

Autor: av

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210