e Biathlon

Dorothea Wierer wurde beim Einladungsrennen Zweite. © instagram

Dorothea Wierer landet in Livigno auf Platz 2

Beim „1k-Shot“-Rennen in Livigno verpasste die Biathlon-Weltcupsiegerin Dorothea Wierer ganz knapp Platz eins.

In Livigno fand am Wochenende ein Showrennen auf Schnee statt. Im Biathlon musste sich Wierer (2.11,05 Minuten) im abschließenden Finale ihrer Teamkollegin Lisa Vittozzi (2.02,52 Minuten) geschlagen geben. Dritte wurde Marianna Bradanini.

Bei den Herren setze sich Saverio Zini im Finale gegen Luca Ghiglione durch. Dritter wurde Rudy Zini, während der weltcuperfahrene Thomas Bormolini auf Platz vier landete.

Im Langlauf siegten der Italiener Mirco Bertolina und die Schweizerin Fabiana Wieser.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210