e Biathlon

Linda Zingerle holte mit den Azzurre die Goldmedaille.

Gold und Silber: Südtirols Biathleten im Medaillenrausch

Die Junioren-Weltmeisterschaft im US-amerikanischen Soldier Hollow endete für Südtirols Biathleten und Biathletinnen in einem Medaillenrausch. Rebecca Passler & Co. räumten ordentlich ab.

Besser könnte eine Weltmeisterschaft nicht zu Ende gehen: Im letzten Wettkampf von Soldier Hollow – dem Staffel-Rennen der Juniorinnen – sorgten die Azzurre für die große Show und schnappten sich die Goldmedaille. Dieser Sieg trägt die Südtiroler Handschrift dick und fett: Mit Rebecca Passler, Linda Zingerle und Hannah Auchentaller liefen nämlich gleich drei heimische Athletinnen mit, zudem war Beatrice Trabucchi mit dabei.


Passler und Zingerle brachten Italien prompt auf Siegeskurs. Vor allem Zingerles Vorstellung war bemerkenswert: Sie lief an der Spitze nämlich einen Vorsprung von mehr als einer halben Minute heraus. Trabucchi musste anschließend zwar Luise Müller aus Deutschland vorbeiziehen lassen, doch dann legte Auchentaller einen grandiosen Auftritt hin, dank dem sich ihre Mannschaft Gold holte. Silber ging an Deutschland, Bronze an Frankreich.

David Zingerle holt Silber
Bei den Herren gab es ebenfalls ein Erfolgserlebnis zu vermelden. Die Herren-Staffel der Junioren lief nämlich zu Silber. Mittendrin war dabei David Zingerle, der Bruder von Linda. Er trug seines dazu bei, dass sich die Azzurri (mit Iacopo Leonesio, Michele Molinari und Elia Zeni) hinter dem französischen Quartett das zweitwertvollste Edelmetall holten. Norwegen schnappte sich die Bronzemedaille. Ein Abschluss der Junioren-WM, der aus Südtiroler Sicht nicht besser hätte verlaufen können.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH