e Biathlon

Patrick Braunhofer steht dieser Tage bei der WM in Estland im Einsatz. © Al Tielemans / Al Tielemans for YIS/IOC

Junioren-WM: Braunhofer und Tumler verpassen Medaille knapp

Am ersten Wettkampftag der Junioren-Weltmeisterschaft im estnischen Otepää waren drei Biathleten aus Südtirol im Einsatz. In den Staffelbewerben verpassten sie eine Platzierung auf dem Podium.

Der Ridnauner Patrick Braunhofer und der Marteller Peter Tumler liefen in der 4x7,5-km-Staffel mit ihren Teamkollegen Mattia Nicase und Daniele Cappellari auf den vierten Platz. Nach 16 Fehlern und zwei Strafrunden in den drei Schießeinheiten fehlten den Azzurri am Ende 33 Sekunden auf die drittplatzierten Franzosen. Gold ging an Russland vor Norwegen.

Bei der 3x6-km-Staffel der Frauen schnappte sich hingegen Frankreich den Titel. Die Grödnerin Irene Lardschneider belegte mit Michela Carrara und Eleonora Fauner den sechsten Platz.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210