e Biathlon

Grüßt aus luftiger Höhe: Lukas Hofer.

Lukas Hofer: Ein Überflieger, im wahrsten Sinne des Wortes

Aktuell ist er verletzt und verpasst den Saisonstart in Kontiolahti. Doch Lukas Hofer ist nichtsdestotrotz das Aushängeschild bei den Südtiroler Biathlon-Herren. In diesem Sommer hat sich bei ihm jedoch einiges getan – was das Biathlon betrifft, aber nicht nur.

Lukas Hofer geht neue Wege, auf und abseits der Loipe. Er hat nicht nur seine Trainingsmethode um 180 Grad gedreht, sondern sorgt auch mit einem mutigen Vorhaben in luftiger Höhe für viel Aufsehen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH