e Biathlon

Südtirols Biathlon-Star Dorothea Wierer. © AFP / MICHAL CIZEK

Nach Kritik der Biathlon-Kollegen: Wierer schlägt zurück

Eigentlich ist im Biathlon-Zirkus in den warmen Sommermonaten nie viel los. Eigentlich – denn auch wenn es dieser Tage heiß und trocken ist, wird bei den Skijägern einiges an Staub aufgewirbelt. Im Mittelpunkt: Dorothea Wierer und zwei skandinavische Biathleten.

Aus dem skandinavischen Biathlon-Lager gab es letzthin von einigen Athleten scharfe Kritik in Richtung der Niederrasnerin. Nun meldet sich Wierer bei s+ selbst zu Wort – und schlägt zurück.

Schlagwörter: Wintersport

Empfehlungen

Kommentare (1)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

Hermann Zanier [melden]

Ein böser Streit tönt anders. Dass allen diesen Sportlern die Umwelt am Herzen liegt, ist gut, gewisse Widersprüche muss man hinnehmen. Solange es nur gezielte und vereinzelte Vorkommnisse sind, hat die Natur auch nicht allzu viel dagegegen. Was soll man von den Pfosten sagen, die jetzt nach Mallorca fliegen und im Herbst grün wählen?

28.06.2021 13:13

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos