F Olympia 2018

Das "Willkommen in Pyeongchang!" gilt auch für viele Südtiroler. (Foto: afp)

CONI veröffentlicht erste Liste von Olympiastartern

Das Nationale Olympische Komitee Italiens (CON) hat am Dienstag eine erste Liste von Athleten veröffentlicht, die ab dem 9. Februar an den Olympischen Winterspielen in PyeongChang teilnehmen werden. Derzeit umfasst die Liste 84 Namen, darunter sind 26 Südtiroler.

Laut CONIsoll das Kontingent auf 121 Athleten aufgestockt werden, zumindest zum Teil aufgrund der Wettkampfergebnisse der nächsten Tage. Auch mehrere Südtiroler sind Wackelkandidaten – und hoffen.

In einigen Sportarten läuft die Nominierungsfrist am kommenden Wochenende ab, bei den alpinen Skirennläufern zum Beispiel müssen die Starter bis Sonntag, 28. Jänner, 22 Uhr MEZ genannt sein.

Vor allem bei Langläufern, Skispringern, Nordisch Kombinierern, Freestylern und Snowboardern sind noch zahlreiche Startplätze zuzuteilen.

Hier die Liste des CONI, sortiert nach Verbänden und Sportarten:


Wintersportverband FISI

BIATHLON (10 Starter/ davon 5 aus Südtirol )
Männer (5/ 2 ): Thomas Bormolini, Thierry Chenal, Lukas Hofer , Giuseppe Montello, Dominik Windisch
Frauen (5/ 3 ): Nicole Gontier, Alexia Runggaldier, Federica Sanfilippo , Lisa Vittozzi, Dorothea Wierer

BOB (5/ 0 aus Südtirol )
Männer (5/ 0 ): Simone Bertazzo, Lorenzo Bilotti, Francesco Costa (Reserve), Simone Fontana, Mattia Variola

NORDISCHE KOMBINATION (5 davon 1 zugewiesen/ vorerst 0 aus Südtirol )
Männer (1/ ? ): Alessandro Pittin (zu den Anwärtern auf die anderen 4 Startplätze zählen auch mehrere Südtiroler)

FREESTYLE (4 davon 0 zugewiesen/ vorerst 0 aus Südtirol )
Kader muss noch definiert werden. – Freestyle Ski umfasst für Männer und Frauen die fünf Disziplinen Skicross, Slopestyle, Buckelpiste, Springen und Halfpipe. Italien dürfte voraussichtlich nur für die ersten zwei Disziplinen Teilnehmer entsenden, wohl auch Südtiroler .

SKISPRINGEN (6 davon 0 zugewiesen/ vorerst 0 aus Südtirol )
Kader muss noch definiert werden. – Beim Skispringen sind zwei Einzelwettkämpfe der Männer (Groß- und Normalschanze), ein Einzelwettkampf der Frauen und das Teamspringen der Männer olympisch. Vermutlich wird Italien darauf verzichten und je drei Männer und Frauen nach Südkorea entsenden; darunter wären sicher mehrere aus Südtirol .

SKI ALPIN (20 davon 15 zugewiesen/ vorerst 7 aus Südtirol )
Männer (7/ 5 ): Luca De Aliprandini, Peter Fill, Stefano Gross, Christof Innerhofer, Manfred Mölgg, Dominik Paris, Riccardo Tonetti
Frauen (8/ 2 ): Marta Bassino, Federica Brignone, Chiara Costazza, Irene Curtoni, Nadia Fanchini, Sofia Goggia, Manuela Mölgg, Johanna Schnarf

LANGLAUF (15 davon 3 zugewiesen/ vorerst 1 aus Südtirol )
Männer (3/ 1 ): Francesco De Fabiani, Dietmar Nöckler , Federico Pellegrino

SKELETON (1/ 0 aus Südtirol )
Männer (1/ 0 ): Joseph Luke Cecchini

KUNSTBAHNRODELN (9/ 9 aus Südtirol )
Männer (7/ 7 ): Dominik Fischnaller, Kevin Fischnaller, Fabian Malleier, Ivan Nagler, Patrick Rastner, Emanuel Rieder, Ludwig Rieder
Frauen (2/ 2 ): Sandra Robatscher, Andrea Vötter

SNOWBOARD (14 davon 8 zugewiesen, nur Boardercross derzeit/ vorerst 2 aus Südtirol )
Männer (4/ 2 ): Michele Godino, Lorenzo Sommariva, Emanuel Perathoner, Omar Visintin .
Frauen (4/ 0 ): Sofia Belingheri, Raffaella Brutto, Francesca Gallina, Michela Moioli


Eissportverband FISG

CURLING (5/ 0 aus Südtirol )
Männer (5/0): Daniele Ferrazza, Simone Gonin, Amos Mosaner, Andrea Pilzer, JoelRetornaz

EISKUNSTLAUF (11/ 1 aus Südtirol )
Männer (5/ 0 ): Marco Fabbri, Matteo Guarise, Ondrej Hotarek, Luca Lanotte, Matteo Rizzo
Frauen (6/ 1 ): Anna Cappellini, Nicole Della Monica, Charlene Guignard, Carolina Kostner , Valentina Marchei, Giada Russo

EISSCHNELLLAUF (9/ 1 aus Südtirol )
Männer (6/0): Riccardo Bugari, Davide Ghiotto, Andrea Giovannini, Michele Malfatti, Mirko Nenzi, Nicola Tumolero
Frauen (3/1): Francesca Bettrone, Yvonne Daldossi , Francesca Lollobrigida

SHORT TRACK (7/ 0 aus Südtirol )
Männer (2/0): Yuri Confortola, Tommaso Dotti
Frauen (5/0): Arianna Fontana, Cecilia Maffei, Cynthia Mascitto, Lucia Peretti, Martina Valcepina


SN/ds

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210