Wintersport

Mark S. bleibt im Blutdoping-Skandal weiter in Haft © SID / FRANCK FIFE

Doping-Skandal: Erfurter Arzt bleibt in Haft

Der im Zuge des Seefelder Dopingskandals verhaftete Erfurter Sportmediziner Mark S. muss nach Informationen der Bild-Zeitung vorerst im Gefängnis bleiben. Das habe der Haftrichter am Donnerstag entschieden, nachdem der Arzt 36 Tage in Haft war.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210