6 Freestyle

Silvia Bertagna © Facebook / Silvia Bertagna

Bertagna belegt in Mammoth Mountain Platz sieben

Am Sonntag stand Silvia Bertagna beim Freestyle-Weltcup im kalifornischen Skigebiet Mammoth Mountain im Einsatz. Im Slopestyle kam die Grödnerin dabei auf den guten siebten Rang.

Bertagna hatte sich mit 66,75 Punkten für das Finale der besten acht Freestylerinnen qualifiziert und kam dort mit 57,60 Zählern schließlich auf den siebten Platz. Mit diesem Resultat stellte die 32-jährige Grödnerin ihr bestes Slopestyle-Ergebnis aus diesem Winter ein – zuletzt war sie beim Weltcup Ende Jänner auf der Seiser Alm im Slopestyle so weit vorne gelandet.

Den Sieg in Mammoth Mountain schnappte sich die Schweizerin Mathilde Gremaud. Die Eidgenossin setzte sich mit 88,65 Punkten vor der Norwegerin Johanne Killi (79,15) sowie Megan Oldham aus Kanada (76,15) durch.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210