6 Freestyle

Silvia Bertagna holte sich Gold. © Bertagna / Instagram

Bertagna kürt sich zur Slopestyle-Italienmeisterin

Die Saison ist für Silvia Bertagna nach Maß zu Ende gegangen: Die Grödnerin holte sich am Kronplatz den Italienmeistertitel im Slopestyle.

Das Kuriose an der ganzen Sache: Bertagna gewann Gold, ohne die Finalläufe bestritten zu haben. Diese wurden nämlich wegen des schlechten Wetters abgesagt. Folglich wurden die Quali-Ergebnisse gewertet – und hier lag die 32-Jährige mit 80 Punkten auf Platz 1.

Bertagna holte somit ihren sechsten Italienmeistertitel in den letzten sieben Jahren. Platz zwei ging an Elisa Maria Nakeb (62,67 Punkte), Platz drei an die Grödnerin Michelle Senoner (49,33).

Bei den Herren triumphierte Leonardo Donaggio aus dem Veneto (91,00 Punkte), dahinter folgen Kilian Morone (Fassa, 80 Punkte) und der Südtiroler Simon Leitner (77,67).

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210