Wintersport

Die Slopestyler um Silvia Bertagna starten in die Saison (Foto: FISI)

Für die Skiakrobaten beginnt jetzt auch der Slopestyle-Weltcup

Am Wochenende standen Südtirols Freestyler noch im BigAir-Bewerb in Mailand im Einsatz, am Freitag dürfen sie nun im Stubaital auf Naturschnee im Slopestyle ran.

Los geht es mit der Qualifikation der Frauen, bei der einzig Silvia Bertagna an den Start geht. Am Samstag absolvieren dann Christof Schenk, Ralph Welponer, Jonas Seiwald sowie die weiteren Azzurri Igor Lastei und Kilian Morone den Ausscheidungsbewerb für die Finalrunde. Diese wird, sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern, am Sonntag ausgetragen.

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf Welponer gerichtet sein, der im BigAir am Wochenende mit Platz sechs sein bestes Weltcupergebnis verbucht hat. Bertagna hingegen hat bei ihrem Comeback mit Platz acht überzeugt, sie will aber bereits im Stubaital noch weiter nach vorne.



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210