o Langlauf

Therese Johaug, Justyna Kowalczyk und Kristin Stoermer Steira (Fotos: Pentaphoto) Debora Agreiter zeigte sich bei der Tour de Ski 2012/13 von ihrer Schokoladenseite

Kowalczyk gewinnt die Tour de Ski – Agreiter feiert bestes Weltcupergebnis

Die Polin Justyna Kowalczyk hat am Sonntag zum vierten Mal das wichtigste Etappenrennen im Skilanglauf gewonnen und dabei die beiden Norwegerinnen Therese Johaug und Kristin Stoermer Steira auf die Plätze verwiesen. Für die Gadertalerin Debora Agreiter schaute mit Rang neun beim Aufstiegsrennen auf den Cermis das beste Weltcupergebnis ihrer Karriere heraus.

Kowalczyk sicherte sich heute beim Aufstiegsrennen auf den Cermis die Tour de Ski. Sie kam in 35:52,5 Minuten ins Ziel und hatte dort 27,9 Sekunden Vorsprung auf Johaug und 2:39,5 Minuten auf Steira.

Eine starke Vostellung zeigte Debora Agreiter. Die Gadertalerin erzielte beim anstrengenden Aufstiegsrennendie neunte Zeitund machte somit in derder Gesamtwertungeinen weiten Satz nach vorne: Von Position 33 ging es für die 20-Jährige aufPlatz 22. Agreiter konnte somit ihr bestes Ergebnis bei der Tour de Ski (Rang 29 im Vorjahr) überbieten und feierte außerdem ihr bestes Resultat in einem Weltcuprennen.

„Die Tour war sehr anstrengend, aber ich konnte viel lernen. Nun will ich meine Form im Hinblick auf die Weltmeisteschaften wahren“, ließ Agreiter in einem ersten Statement auf der Internetseite des nationalen Wintersportverbandes (FISI) verlauten.


Tour de Ski 2012/13, Aufstiegsrennen Cermis (9 km) in der freien Technik - Die Tageswertung:

1. Therese Johaug (NOR) 34.12,4
2. Elizabeht Stephen (USA) +39,5
3. Heidi Weng (NOR) +1.10,8
4. Riitta-Liisa Roponen (FIN) +1.33,3
5. Krista Lahtenmaaki (FIN) +1.33,5
6. Astrid Uhrenholdt Jacobsen (NOR) +1.35,0
7. Justyna Kowalczyk (POL) +1.40,1
8. Valentina Shevchenko (UKR) +1.41,8
9. Debora Agreiter (ITA/Stern) +1.44,1
10. Katrin Zeller (GER) +1.54,4


Tour de Ski 2012/13, Aufstiegsrennen Cermis (9 km) in der freien Technik - Verfolgung:

1. Justyna Kowalczyk (POL) 35:52,5 Minuten
2. Therese Johaug (NOR) 36:20,4
3. Kristin Stoermer Steira (NOR) 38:32,0
4. Krista Lahteenmaki (FIN) 38:57,2
5. Astrid Uhrendboldt Jacosen (NOR) 39:06,0
6. Heidi Weng (NOR) 39:21,6
7. Charlotte Kalla (SWE) 39:43,8
8. Riitta-Liisa Roponen (FIN) 40:12,1
9. Anne Kylloenen (FIN) 40:15,5
10. Katrin Zeller (GER) 40:50,9
22. Debora Agreiter (ITA/Stern) 44:46,1


Tour de Ski 2012/13 – Endstand


1. Justyna Kowalczyk (POL) 2:25.21,6 Stunden
2. Therese Johaug (NOR) +27,9
3. Kristin Stoermer Steira (NOR) +2.39,5
4. Krista Lahteenmaki (FIN) +3.04,7
5. Astrid Uhrendboldt Jacosen (NOR) +3.13,5
6. Heidi Weng (NOR) +3.29,1
7. Charlotte Kalla (SWE) +3.51,3
8. Riitta-Liisa Roponen (FIN) +4.19,6
9. Anne Kylloenen (FIN) +4.23,0
10. Katrin Zeller (GER) +4.58,4
22. Debora Agreiter (ITA/Stern) +8.53,6

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210