n Rodeln Kunstbahn

Felix Loch blieb in der abgelaufenen Weltcup-Saison ohne Sieg. © PIXATHLON/SID

Rodel-Ass Felix Loch: „Fühle mich nicht als Presswurst“

Die ungewöhnliche Frage eines Zuschauers nach der Bequemlichkeit seiner Rennkleidung hat Felix Loch (dreifacher Olympiasieger im Kunstbahnrodeln) zum Schmunzeln gebracht.

„Fühlst du dich manchmal wie eine Presswurst in deinem Anzug?“, wollte ein Zuschauer des TV-Senders Sky Sport News HD wissen. Der 31 Jahre alte Loch nahm die Frage amüsiert und mit Humor und antwortete nach einer kurzen Lachpause: „Es ist eng, aber es ist nicht unangenehm, deshalb fühle ich mich nicht als Presswurst.“

Loch holte in seiner Karriere insgesamt 6 Mal den Gesamtweltcup und holte 3 Goldmedaillen bei Olympischen Spielen (2 Mal im Einsitzer). In der abgelaufenen Saison landete der Deutsche im Gesamtweltcup auf Rang 7.

Autor: dl/dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210