Wintersport

Beendete die Quali als Sechster: Siegmar Klotz (links). (Foto: Pentaphoto)

Siegmar Klotz und Debora Pixner überstehen die Quali

Von den fünf gestarteten Skicrossern aus Südtirol, haben nur Siegmar Klotz und Debora Pixner die Qualifikation in Innichen überstanden.

Bei bitterkalten Temperaturen und einer pickelharten Piste haben die Damen in Innichen den Anfang gemacht. Dabei landete die Passeirerin Debora Pixner auf dem elften Platz. Damit ist die 25-Jährige im Finale der Top-16 dabei.

Im Anschluss an die Frauen standen die Qualifikationsläufe der Männer auf dem Programm. Dort waren drei Südtiroler am Start. Qualifiziert hat sich am Ende nur einer davon. Während Stefan Thanei (er wurde 42.) und Marco Tomasi (40.) die Top-32 klar verpassten, hat Siegmar Klotz ein Ausrufezeichen gesetzt. Er beendete die Qualifikation auf dem guten sechsten Platz und bestätigt damit seine Einschätzung, dass die Form besser ist, als es die letzten Weltcup-Resultate aussagen. Yanick Gunsch war nicht am Start.Am Donnerstag und am Freitag steht je ein Damen- und ein Herrenrennen auf dem Programm. Los geht es jeweils um 13.30 Uhr.


SN/cst

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210