L Ski Alpin

Simon Maurberger bei der WM 2019 © APA/afp / JONATHAN NACKSTRAND

1. Skitraining für Riesentorläufer

Für Riccardo Tonetti & Co. ist die Sommerpause vorbei. Am Freitag sind der Bozner und seine Teamkollegen am Stilfserjoch ins 1. Skitraining der neuen Saison gestartet.

Die Riesentorlauf-Mannschaft der Azzurri bleibt bis Dienstag auf dem Stilfserjoch. Neben den üblichen Trainingseinheiten wird der Fokus vor allem auf Materialtests und –abstimmung gelegt. Gemeinsam mit Tonetti trainieren auch Simon Maurberger, Alex Vinatzer, Hannes Zingerle sowie Andrea Ballerin, Giovanni Borsotti, Tommaso Sala, Federico Liberatore und ab Sonntag Slalomspezialist Giuliano Razzoli.

Betreut wird das Team von Giancarlo Bergamelli, Giuliano Ravera, Andrea Bosco und Tiziano Vuerich. Vor Ort sind auch die Serviceleute Patrick Dorfmann, Gabriele Morandi und Fabio Maxenti.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210